• Über 25 Jahre Akku Erfahrung 
  • kostenfreier Versand ab 39,90 € möglich
 
 
  • Alle Bewertungen anzeigen
  • Das sagen Käufer:
  • 5 von 5
    Michael B.:
    Gestern bestellt, heute eingebaut. Top!
  • 5 von 5
    Wolfgang L.:
    Hallo, ich bin begeistert. Drei Tage nach Bestellung per Vorkasse kam bereits die Lieferung an. Schneller gehts nicht. Ich werde Sie gerne weiterempfehlen. Viele Grüße
  • 5 von 5
    Reinhard W.:
    Produkt und Versand ist wirklich TOP!
  • 5 von 5
    Gernot H.:
    Alles super geklappt !
  • 5 von 5
    Uwe K.:
    Alles Gut.
Eine Überprüfung der Bewertungen hat wie folgt stattgefunden
AEG
5 von 5 5 (16)
AEG

Handy Akku kaufen – der passende Akkuersatz für Ihr Mobiltelefon

Ob im Urlaub, bei der Arbeit oder in der Freizeit - Mobiltelefone sind ein ständiger Begleiter in unserem Leben. Um eine lange Lebensdauer Ihres Handys oder Smartphones zu gewährleisten, ist ein leistungsstarker Akku besonders wichtig. Denn durch ständiges Laden und Entladen verlieren selbst die besten Akkus auf Dauer an Kapazität. Wenn der alte Handy Akku ausgedient hat, muss es aber nicht immer ein neues Gerät sein.
Bei Akku.net finden Sie günstige Ersatzakkus für Handys und Smartphones. Einfach den gewünschten Akku in unserem Onlineshop auswählen und bequem innerhalb von einem bis drei Tagen nach Hause liefern lassen. Mit uns sind Sie garantiert auf der sicheren Seite!

Handy Akkuarten: Diese 3 Typen gibt es

Handy Akkus dienen als wiederaufladbarer Energiespeicher. Sie wurden speziell für die Stromversorgung von Mobiltelefonen entwickelt. Im Allgemeinen können drei Arten von Handy Akkus unterschieden werden:

  • Lithium-Ionen-Akkus
  • Lithium-Polymer-Akkus
  • Nickel-Metallhydrid-Akkus

In modernen Smartphones sind vor allem Lithium-Ionen-Akkus verbaut. Sie gelten als derzeit leistungsfähigste Energiespeicher auf dem Markt und überzeugen vor allem durch ihre Leichtigkeit, eine hohe Energiedichte und den fehlenden Memory-Effekt beim Laden.
Der Memory-Effekt ist besonders bei Nickel-Metallhydrid-Akkus verbreitet. Werden diese Akkus vor dem nächsten Ladevorgang nicht vollständig entladen, merkt sich der Akku den Energiebedarf der letzten Ladevorgänge und lädt nur diese Menge. Solche Nickel-Metallhydrid-Akkus finden sich häufig in einfachen Handys ohne Internetverbindung und Touchscreen.

Handy Akku richtig laden: So erhöhen Sie die Lebensdauer Ihres Akkus

Akkus für Handys und Smartphones sind nicht für einen endlosen Gebrauch geschaffen. Im Durchschnitt halten die im Smartphone verbauten Akkus bis zu 1.000 Ladezyklen aus. Ein Ladezyklus entspricht dabei einem einmaligen Auf- und Entladen des Energiespeichers.
So optimieren Sie die Lebensdauer Ihres Handy Akkus:

  • Akku vor extremen Temperaturen schützen: Extreme Temperaturen schaden den Akkuzellen und führen zu einem Kapazitätsverlust des Handy Akkus. Für ein langes Vergnügen empfiehlt sich eine Umgebungstemperatur zwischen 15 und 25 Grad.
  • Auf den richtigen Ladestand achten: Der optimale Akkustand liegt zwischen 30 und 80 Prozent. Auf ein zu starkes Laden oder Entladen des Handy Akkus gilt es zu verzichten.
  • Kontrollierte Ladezyklen: Ein dauerhaftes Laden über Nacht sowie ein häufiges Laden und Entladen können sich negativ auf die Lebensdauer des Akkus Ihres Handys auswirken. Ziehen Sie deshalb kurze Ladeeinheiten vor.

Anzeichen für einen kaputten Handy Akku - Dann sollten Sie wechseln

Die Lebensdauer von Handy Akkus lässt sich auch bei sorgfältigem Umgang nicht ewig verlängern. Geht der Akku kaputt, ist der Kauf eines Ersatzakkus nicht nur nachhaltiger, sondern auch eine kostengünstige Alternative zum Kauf eines neuen Geräts.
An folgenden Anzeichen erkennen Sie, ob Sie einen Ersatzakku für Ihr Smartphone oder Handy benötigen:

  • Der Handy Akku hält weniger als ein Viertel der ursprünglich vom Hersteller angegebenen Akkulaufzeit.
  • Die Batterie lädt sich nicht mehr vollständig auf.
  • Die Akkuladung sinkt sprunghaft ab oder das Handy schaltet sich aus, sobald Sie es von der Stromquelle trennen.
  • Der Akku ist überhitzt oder verformt.

Aufgrund der geringen Selbstentladung empfehlen wir Handy und Smartphone Akkus nicht auf Vorrat zu kaufen.

So finden Sie den passenden Ersatzakku für Ihr Handy

Zuerst gilt es herauszufinden, ob sich der Akku Ihres Geräts austauschen lässt. Gerade bei neueren Smartphone-Modellen ist der Austausch des Akkus entweder gar nicht oder nur mit professioneller Unterstützung möglich. Wenn der Akku Ihres Smartphones austauschbar ist, empfehlen wir Ihnen, bei der Auswahl des Akkus die folgenden Punkte zu beachten:

  • Kompatibilität: Vergewissern Sie sich, dass der Akku mit Ihrem Mobiltelefon kompatibel ist. Vergleichen Sie dazu die Modellnummer des neuen Akkus mit der Ihres Smartphones oder Handys. Sie finden die Modellnummer Ihres Mobiltelefons in den Einstellungen oder im Handbuch. Wenn Sie sich nicht sicher sind, helfen die Produktempfehlungen des Herstellers weiter.
  • Akku-Kapazität: Je höher die Akkukapazität, desto höher die Laufzeit des Handys. Stellen Sie daher beim Austausch des Akkus sicher, dass der Ersatzakku mindestens die gleiche Kapazität wie der Originalakku hat. Nur so ist garantiert, dass der Ersatzakku das Smartphone mit ausreichend Energie versorgt.
  • Spannung: Um Fehlbedienungen oder Schäden am Smartphone zu vermeiden, sollte der Ersatzakku die gleichen Spannungswerte haben wie der Originalakku.

Handy Akkus unterwegs laden – So gelingt‘s

Sie sind unterwegs und der Handy Akku ist mal wieder leer? Kein Problem! Mit externen Akkus, wie Akkupacks oder Powerbanks, lässt sich die Akkulaufzeit Ihres Handys flexibel erhöhen. Zusätzlich sind die mobilen Smartphone Akkus im Hosentaschenformat häufig preisgünstiger. Vor dem Kauf eines externen Akkus empfehlen wir Ihnen, sich die folgende Frage zu stellen: Wie viele Akkuladungen benötige ich?

  • Einfache Akkuladung: Hier wird eine Akkuleistung bis zu 5.000 mAh benötigt.
  • Mehrere Akkuladungen: Hier ist eine Akkukapazität ab 5.000 mAh erforderlich.

Weitere hilfreiche Tipps zum Kauf von externen Handy Akkus erhalten Sie in unserem Beitrag zum Thema “Powerbank”.

Handy Akku Kauf einfach gemacht mit Akku.net

Bei Akku.net machen wir Ihnen die Suche nach einem passenden Ersatzakku für Ihr Handy oder Smartphone leicht. Egal ob zum Austausch alter oder defekter Akkus oder als zusätzliche Ersatzakkus für unterwegs – in unserem Online-Shop finden Sie alle Angebote übersichtlich sortiert nach Marke und Typ

Damit beim Wechsel Ihres Handy Akkus nichts schief geht, steht Ihnen das Team von Akku.net selbstverständlich bei allen Fragen rund um Ihren Akku zur Seite. Rufen Sie uns dafür einfach unter +49 (0)30 4241090 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

FAQ: Häufig gestellte Fragen zum Thema Handy Akkus

Wie lange hält ein Handy Akku?

Wie lange ein Handy Akku hält, hängt von vielen Faktoren wie zum Beispiel der Akku-Kapazität, dem Energieverbrauch des Smartphones und der individuellen Pflege ab. Im Durchschnitt halten Smartphone Akkus bis zu 1.000 Ladezyklen. Ein Ladezyklus entspricht einem einmaligen Entladen und wieder Aufladen.

Was kostet ein Handy Akku?

Die Kosten für einen neuen Handy Akku variieren je nach Modell und Hersteller. Ein Ersatzakku für ein ,,Samsung Galaxy S8” liegt bei rund 15 Euro, für den Kauf eines neuen ,,iPhone X” Handy Akku sind rund 20 Euro einzuplanen. Smartphone Akkus von Drittanbietern sind eine preissparende Alternative zu Originalakkus.

Was schadet dem Handy Akku?

Neben extremen Temperaturen kann ein zu häufiges und starkes Laden und Entladen die Lebensdauer des Handy Akkus negativ beeinflussen.

Wie lade ich meinen Handy Akku richtig?

Um die Lebensdauer des Smartphone Akkus zu maximieren, empfehlen sich kurze Ladeeinheiten mit einem Ladestand zwischen 30 und 80 Prozent.

nach oben