• Über 25 Jahre Akku Erfahrung 
  • kostenfreier Versand ab 39,90 € möglich
 
 
  • Alle Bewertungen anzeigen
  • Das sagen Käufer:
  • 5 von 5
    Kästner B.:
    unkompliziert, schnelle Bearbeitung
  • 5 von 5
    Wolfram K.:
    technisch gute Produkte zu angemessenem Preis-/Leistungsverhältnis.
  • 5 von 5
    Peter D.:
    Sehr schnelle Lieferung meiner 2 Bestellungen in kurzer Zeit. Qualität der Ware nach kurzer Benutzung bestens. Danke immer wieder (Link gespeichert)
  • 5 von 5
    Alexander L.:
    bin sehr zufrieden. Sehr schnelle Lieferung!
  • 5 von 5
    Matthias H.:
    Sehr schnelle Lieferung, alles top!
5 von 5 BR1225 5 (1)

Lithium-Knopfzellen

Lithium-Knopfzellen sind Batterien, die vor allem kleinen Geräten die vor allem kleinen Geräten wie Pulsmessern, Armbanduhren, Schaltern oder Taschenrechnern Energie liefern. Nutzen Sie Ihre Endgeräte häufig und intensiv, werden Sie merken, dass die Leistung mit der Zeit nachlässt. Kein Grund zur Sorge, denn Lithium-Knopfzellen lassen sich ganz einfach herausnehmen und ersetzen. Was Sie beim Kauf einer neuen Lithium-Knopfzelle beachten sollten und wie diese funktioniert, erfahren Sie hier.

Was ist eine Lithium-Knopfzelle?

Eine Lithium-Knopfzelle ist eine elektrochemische Einheit, die verschiedene Geräte mit einer Spannung von 3 Volt versorgt. Die Bezeichnung Knopfzelle weist dabei auf ihre kreisrunde Form hin, die kombiniert mit ihrer geringen Höhe in die kleinsten Geräte passt.

Je nachdem, ob es sich um eine CR- oder BR-Knopfzelle handelt, basiert das chemische System entweder auf Lithium-Mangandioxid oder Lithium-Kohlenstoffmonofluorid. Bei Ersterem besteht die Anode aus Lithium und stellt den Minuspol der Batterie dar. Das Mangandioxid ist der dazugehörige Pluspol, die Kathode. Bei Zweiterem ist die Anode ebenfalls aus Lithium, allerdings setzt sich die Kathode hier aus Grafitfluorid zusammen.

Finden Sie bei akku.net die Lithium-Knopfzelle, die Ihren Anforderungen entspricht. Wir führen sowohl CR- als auch BR-Knopfzellen in unserem Sortiment.

Worum handelt es sich bei CR2032, CR2025 oder BR2016?

Die Bezeichnungen CR2032, CR2025 und Ähnliche beziehen sich auf eine einheitliche Benennungssyntax. Die verschiedenen Buchstaben und Zahlen zeigen auf, aus welchen Bestandteilen sich die jeweilige Knopfzelle zusammensetzt:

  • Chemisches System: Der erste Buchstabe gibt an, um welches chemische System es sich handelt.
    • C steht hier für Lithium-Mangandioxid
    • B steht für Lithium-Kohlenstoffmonofluorid
  • Bezeichnung für Rundzelle: Der zweite Buchstabe definiert die Art der Batterie. In dem Fall „R“ für Rundzelle.
  • Durchmesser: Die ersten beiden Ziffern geben den Durchmesser der Knopfzelle an. „20“ steht hier für 20 mm.
  • Höhe: Die letzten beiden Zahlen geben die Höhe an. „32“ bedeutet eine Höhe von 3,2 mm.

Die verschiedenen Lithium-Knopfzellen unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich ihrer Abmessungen und chemischen Systeme, sondern auch bezüglich ihrer Kapazitäten. Im Folgenden finden Sie eine Auflistung verschiedener Lithium-Knopfzellen inklusive ihrer jeweiligen Kapazität:

Bezeichnung Kapazität
CR1225 / BR1225 48 mAh
CR2016 / BR2016 75 mAh bis 90 mAh
CR2025 148 mAh bis 230 mAh
CR2032 210 mAh bis 240 mAh
CR2325 / BR2325 190 mAh

Wofür werden Lithium-Knopfzellen vorrangig eingesetzt?

Neben ihrer geringen Größe ist die lang anhaltende Versorgungskapazität ein großer Vorteil der Lithium-Knopfzellen. Besonders bei der Speicherung von BIOS-Informationen oder der Uhrzeit auf Computer Mainboards erweisen sie sich als zuverlässig.

Die seltener eingesetzten Lithium-Kohlenstoffmonofluorid-Knopfzellen (BR-Knopfzellen) eignen sich vor allem für medizinische Geräte wie Herzschrittmacher. Das liegt an ihrer extrem langen Einsatzdauer und ihrer Resistenz gegen höhere Temperaturen – bis zu +80° C.

Möchten Sie eine Ersatz-Lithium-Knopfzelle für Ihr Endgerät erwerben, so finden Sie die passende Auswahl ganz einfach in unserem Onlineshop. Achten Sie dabei auf die passende Bezeichnung und die erforderliche Kapazität. Alle relevanten Informationen sind in der Regel auf der vorherigen Lithium-Knopfzelle vermerkt.

Können Lithium-Knopfbatterien aufgeladen werden?

Lithium-Knopfzellen der Modelle CR oder BR können nicht aufgeladen werden, da es sich dabei immer um Einwegbatterien handelt. Die anderen Lithium-Knopfzellen sollten keinesfalls aufgeladen werden, da sie im schlimmsten Fall dabei explodieren könnten. Nur solche mit der Bezeichnung ML oder LIR stellen wiederaufladbare Akkus dar.

Lithium-Knopfzellen bei akku.net kaufen

Profitieren Sie von unserem umfangreichen Sortiment und erwerben Sie Ihre neue Lithium-Knopfzelle unkompliziert online. Nach nur wenigen Klicks gelangen Sie zu der passenden Knopfbatterie und können diese einfach in den Warenkorb legen. Neben einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis profitieren Sie von einem benutzerfreundlichen Bestellprozess sowie einer zuverlässigen Lieferung.

Möchten Sie sich näher zu unserem Angebot informieren oder haben Fragen zur Funktion von Lithium-Knopfzellen, unterstützen wir Sie gerne – per Telefon unter +49 (030) 424 10 90 oder per E-Mail an service(at)akku.net.

nach oben