• Über 25 Jahre Akku Erfahrung 
  • kostenfreier Versand ab 39,90 € möglich
 
 
  • Alle Bewertungen anzeigen
  • Das sagen Käufer:
  • 5 von 5
    Helmut P.:
    zufrieden
  • 5 von 5
    Karl-Heinz L.:
    sehr schnelle Lieferung
  • 5 von 5
    Wilfried K.:
    Bestellvorgang, Verpackung und Versand - da gibt´s wirklich nichts zu meckern!
  • 5 von 5
    Gerd B.:
    Preis+Leistung o.k. Käuferschutz inklusiv alles super
  • 5 von 5
    Winfried K.:
    Bestellung u.prompte Lieferung, waren ausgezeichnet, bin sehr zufrieden!
ABB
5 von 5 5 (2)
ABB

Ladegeräte für Werkzeug-Akkus

Ein Ladegerät für Werkzeug-Akkus ist ein wichtiger Helfer für jeden Hand- und Heimwerker. Denn eine Arbeit wegen eines leeren Akkus unterbrechen zu müssen, ist sehr ärgerlich. Daher lohnt es sich, immer einen geladenen Ersatz für den Werkzeug-Akku im Ladegerät aufzubewahren. So haben Sie jederzeit genug Power, um all Ihre Projekte nahtlos zu verwirklichen.

Erfahren Sie hier, was ein Akku-Ladegerät für Werkzeuge ausmacht und worauf Sie beim Kauf achten sollten. Das Sortiment von akku.net bietet Ihnen zahlreiche passende Produkte.

Das richtige Werkzeug-Akku-Ladegerät für verschiedene Akkutypen

Bevor Sie eine Ladestation für Werkzeug-Akkus erwerben, lohnt es sich, einen Blick auf die verschiedenen Akkutypen zu werfen. Denn nicht jedes Ladegerät passt zu jedem Werkzeug-Akku. Im Folgenden sehen Sie, wie Sie die unterschiedlichen Werkzeug-Akkutypen laden können:

  • Lithium-Ionen-Akkus benötigen ein Werkzeug-Akku-Ladegerät mit einer höheren Ausgangsspannung als die des Akkus. Das bedeutet ein 3,7-Volt-Akkus benötigt ein 4-Volt-Ladegerät und ein 36-Volt-Akku eines mit etwa 40 Volt. Beim Ladevorgang entlädt sich das Ladegerät auf den Akku. Das bedeutet, die Ladespannung sinkt ab und der Akku wird voller. Ab einem bestimmten Wert ist der Akku aufgeladen.
  • Nickel-Cadmium-Akkus sind mittlerweile nicht mehr als Werkzeug-Akkus zulässig. Denn das darin enthaltene Cadmium ist giftig. Haben Sie dennoch einen solchen Akku zu Hause, sollten Sie ihn an das Werkzeug-Akku-Ladegerät anschließen, bevor er vollständig entladen ist. Sonst kommt es zu Schäden wegen Überhitzung.
  • Nickel-Metallhydrid-Akkus reagieren empfindlich auf Überladung, Tiefentladung oder Umpolung und neigen zur Selbstentladung. Daher sollten sie unbedingt aufgeladen werden, bevor sie leer sind. Außerdem dürfen Sie sie nicht verkehrt herum mit dem Plus- am Minuspol in das Werkzeug-Akku-Ladegerät legen.

Bei akku.net finden Sie für jeden Akkutyp das passende Werkzeug-Akku-Ladegerät. Filtern Sie einfach nach dem passenden Produkt.

Unterschiedliche Arten von Ladegeräten für Werkzeug-Akkus

Ihre Ladestation für Werkzeug-Akkus wählen Sie nicht nur nach dem jeweiligen Akkutyp aus. Sie müssen zusätzlich darauf achten, die passende Art von Ladegerät zu finden. Bei akku.net gibt es unter anderem diese Kategorien an Ladegeräten für Werkzeug-Akkus:

  • Schnellladegeräte: Damit können Sie die Ladezeit verkürzen. Allerdings sinkt hierdurch häufig die Lebensdauer Ihrer Werkzeug-Akkus.
  • USB-Ladegeräte: Diese Werkzeug-Akku-Ladegeräte funktionieren wie Powerbanks. Sie können zusätzlich zum Akku auch andere Geräte über einen USB-Anschluss aufladen.
  • Akkupack-Ladegeräte: Ein Akkupack besteht aus mehreren Speicherzellen, die zusammengeschaltet sind. Diese Art von Akku wird häufig für Werkzeuge verwendet.
  • Kran-Akku-Ladegeräte: Diese speziellen Werkzeug-Akku-Ladegeräte sind ausschließlich für Akkumulatoren konzipiert, die Fernsteuerungen von Kränen mit Energie versorgen.

Worauf sollten Sie beim Kauf eines Werkzeug-Akku-Ladegeräts achten?

Unsere leistungsstarken Werkzeug-Akku-Ladegeräte ermöglichen die akkuschonende Ladung Ihrer Akkus. Damit Sie das ideale Produkt finden, achten Sie auf folgende Kriterien:

  • Soll das Werkzeug-Akku-Ladegerät für Akkus eines bestimmten Herstellers geeignet sein?
  • Lohnt sich ein Universal-Ladegerät, mit dem Sie mehrere Werkzeug-Akkuarten laden können?
  • Passen die Betriebsspannung und der maximale Ladestrom des Werkzeug-Akku-Ladegeräts zu Ihrem Akku?
  • Benötigen Sie eine Ladestandsanzeige?
  • Soll eine automatische Akku-Defekterkennung oder Spannungserkennung eingebaut sein?

Haben Sie Fragen zu Ladegeräten für Werkzeug-Akkus, hilft Ihnen das Serviceteam von akku.net gerne weiter.

Unterstützung bei der Auswahl Ihres Ladegeräts für Werkzeug-Akkus

Bei akku.net können Sie sich auf einen unkomplizierten und schnellen Bestellprozess verlassen. Wir liefern Ihr gewünschtes Produkt direkt bis zu Ihnen nach Hause. Finden Sie in unserem Sortiment dennoch nicht auf Anhieb das geeignete Ladegerät für Werkzeug-Akkus, können Sie sich an unseren Service wenden. Dieser steht Montag bis Freitag zu Ihrer Verfügung. Kontaktieren Sie uns telefonisch unter +49 (030) 424 10 90 sowie per E-Mail an service(at)akku.net.

nach oben